Backup Server

CitoSoft stellt einen preisgünstigen, leicht zu administrierenden Backup Server, basierend auf dem Linux Betriebssystem vor. Der Server ist in der Lage automatisch alle Daten im Netzwerk, sowohl von Workstations als auch von Servern zu sichern. Dies funktioniert auch über das Internet.

Optional ist es möglich die Dateien zu komprimieren und damit weiteren Platz zu sparen. Da nur neue oder geänderte Dateien komprimiert werden müssen fällt die CPU-Belastung dabei sehr moderat aus.

Es wird keine Clientsoftware benötigt. Das standard Sambaprotokoll wird für das Backup von WinXX-PC's benutzt.

Fast alle administrativen Aufgaben können über ein Webinterface erledigt werden. Benutzer können so auch bei entsprechender individueller Berechtigung Backups für ihren PC starten oder anhalten sowie Dateien zurücksichern. Vor einer Rücksicherung können die Dateien direkt aus dem Webinterface gesichtet werden.

Es gibt mehrere Restorefunktionen. Es kann ein direkter Restore durchgeführt werden oder die Dateien können als Archive auf den PC heruntergeladen werden.

Es werden auch Laptops, die sich nicht permanent im Netzwerk befinden und zugewiesene IP-Adressen haben, gesichert.

Es kann bestimmt werden welche Daten gesichert werden und welche nicht. Weiterhin gibt es Einstellmöglichkeiten für volle und inkrementelle Backups, die Anzahl der gespeicherten vollen Backups und E-Mailbenachrichtigung der User bei fehlgeschlagenen Backups.

Die Konfigurationsparameter können Systemweit und/oder pro PC eingestellt werden.

Der Backup Server sichert Daten, er erzeugt kein Image!

Vorteile des Cito Backup Servers

Wenn Sie Fragen haben, kontaktieren Sie uns per EMail: c.bintz@citosoft.com oder rufen Sie an: +49 6074 815324, wir beraten Sie gerne!